Amden
Benken
Kaltbrunn
Schänis-Maseltrangen
Weesen

Pfarrei Benken

Gemeinsam Kirche leben – Herzlich willkommen

Kirchengemeinde Benken

Kirche St. Peter und Paul

8717 Benken SG

Pfarreisekretariat

+41 55 283 11 80
Schulstrasse 7
8717 Benken SG

Wallfahrtsort Maria Bildstein

Bildsteinstrasse 6
8717 Benken SG

Maria Bildstein ist eine eigenständige Stiftung, jedoch mit der Pfarrei Benken verbunden.
www.mariabildstein.ch

Sonntags-Gottesdienst verpasst…?

Wenn Sie verhindert sind, können Sie jeden Sonntags-
und Feiertagsgottesdienst bequem von Zuhause aus
mitverfolgen. (oder im Nachhinein schauen)
Hier geht’s zum

Schmetterling Fuchs© Franz Ambühl

nehmt mich
ich schenke mich euch
verinnerlicht mich und meine frohe Botschaft
ich bin eure Stärkung in allen Ölberg-Stunden!

Wohnung im Pfarrhaus zu vermieten

Nähre Angaben auf Immoscout24.ch

IMG 4496
IMG 4497
IMG 4498
IMG 4499
IMG 4500
IMG 4507
IMG 4505
IMG 4502
IMG 4501
IMG 4503
IMG 4504
IMG 4506
IMG 4495
IMG 4509
IMG 4510
IMG 4512
previous arrow
next arrow

einige Impressionen aus unserer Pfarrei

Geschichte der Pfarrei Peter und Paul, Benken

Sunntigschinderfiir Geschichte
Aschermittwoch
Fasnachts-Gottesdienst
IMG 7304
IMG 4230
IMG 4201
IMG 4182
IMG 4165
IMG 4052
IMG 4037
IMG 4006
IMG 3983
IMG 3651
IMG 3144
IMG 3252
IMG 3308
IMG 3520
IMG 3606
IMG 3638
IMG 3143
IMG 3121
IMG 3070
IMG 3055
IMG 2663
IMG 2619
IMG 1741
IMG 1105
IMG 7315
IMG 4266
IMG 4286
IMG 4330
IMG 4312
IMG 4296
IMG 4428
IMG 4430
IMG 4569
IMG 4419
IMG 4403
IMG 8040
previous arrow
next arrow

Das Christentum hat im Linthgebiet eine ins 7. Jahrhundert zurückreichende Wurzel. Wenn auch der hl. Gallus bei der damals heidnischen Alemannenbevölkerung auf wenig Gegenliebe stiess, so stand doch im Jahre 741 das Klösterchen Babinchova, die Keimzelle der heutigen Pfarrkirche, in dieser Gegend am Tuggenersee. Die Anfänge der Pfarrei Benken gehen auf den Hof Babo zurück, welcher dem erwähnten Reichenauer Klösterchen den Namen gab.

weiterlesen

Benkener Hof

Der Benkener Hof umfasste etwa das heutige Gebiet der Gemeinden Benken, Kaltbrunn, Maseltrangen, Rieden und Gommiswald bis zum Regulastein und zum Speer. In Urkunden vom 19. November 744 wird der Name Benken – Babinchova – zum ersten mal erwähnt. Die Leute von Babinchova hatten bereits im 8. Jahrhundert ihre kirchliche Betreuung.

Die Gemeinden werden grösser

Die Pfarrei steht bis heute unter dem Schutz der beiden Kirchenpatrone Peter und Paul. Nach und nach wurden durch die Jahrhunderte die einzelnen Gemeinden von der Mutterkirche Benken abgetrennt (im 9. Jahrhundert Kaltbrunn, in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts die Gemeinden Gommiswald, Rieden und Maseltrangen.) Immer noch besteht eine Mess-Stiftung “für die ehemaligen Pfarreiangehörigen von Maseltrangen und Rieden”.

Das Gotteshaus

In den Jahren 1792 – 1795 bauten die Benkner ein neues Gotteshaus, nachdem das alte im Laufe der Jahrhunderte baufällig geworden war.

Diese Kirche erhielt 1917/1918 bei einer umfassenden Restaurierung die heutige Grösse und den neubarocken Stil.

Das heutige Aussehen verdankt die Pfarrkirche der Innenrestauration, die 1985 mit der feierlichen Weihe des neuen Altares und später mit dem Einbau einer herrlichen Orgel abgeschlossen werden konnte. Der schöne, helle Raum mit dem neu gestalteten Volksaltar ist einladend und trägt zu einer guten Gottesdienst-Atmosphäre bei.

Gottesdienste

Samstag
25.05.2024
09:00 Uhr
Pfarrkirche Benken Icon
Benken

Tauferinnerungsfeier

Pfarrkirche Benken

für eingeladene Tauf-Eltern und ihre Kinder

Sonntag
26.05.2024
09:00 Uhr
Pfarrkirche Benken Icon
Benken

Wortgottesfeier mit Kommunion

Pfarrkirche Benken

in der Pfarrkirche Benken mit Pawel Górski

Dienstag
28.05.2024
19:00 Uhr
Pfarrkirche Benken Icon
Benken

Eucharistiefeier

Pfarrkirche Benken

in der Pfarrkirche Benken

Donnerstag
30.05.2024
19:00 Uhr
Pfarrkirche Benken Icon
Benken

Meditativer Bibelabend

Pfarrkirche Benken

in der Pfarrkirche Benken

Freitag
31.05.2024
13:30 Uhr
Pfarrkirche Benken Icon
Benken

Dank-Gottesdienst Erstkommunikanten

Pfarrkirche Benken

in der Pfarrkirche Benken mit Abt Emmanuel

Wenn Sie verhindert sind, können Sie jeden Sonntags- und Feiertagsgottesdienst bequem von Zuhause aus mitverfolgen (oder im Nachhinein schauen).

Zum Livestream
Alle Gottesdienste

Veranstaltungen

Alle PfarreienKaltbrunn

Offenes Singen

04.06.2024 | 19:30 Uhr
mehr erfahren
Alle PfarreienKaltbrunn

Offenes Singen

18.06.2024 | 19:30 Uhr
mehr erfahren
Sonntag
23.06.2024
10:30 Uhr
Logo Seelsorgeeinheit Gaster
Alle Pfarreien

Wallfahrt nach Einsiedeln

SE-Gaster – Einsiedeln

Herzliche Einladung an die ganze Seelsorgeeinheit Gaster – Gottesdienst in Einsiedeln
Hier geht es zum Flyer

Und hier zur Anmeldung

Wallfahrt nach Einsiedeln 2023
Alle PfarreienKaltbrunn

Offenes Singen

02.07.2024 | 19:30 Uhr
mehr erfahren
Alle PfarreienAmdenSt.Anna

Violoncello-Konzert

04.07.2024 | 20:30 Uhr
mehr erfahren
Alle Veranstaltungen

Nachrichten aus der Seelsorgeeinheit

Männer-Maiandacht

Wallfahrt nach Einsiedeln

So, 23. Juni Wallfahrt nach Einsiedeln. Alle Pfarreien der Seelsorgeeinheit Gaster sind herzlich eingeladen nach Einsiedeln mitzupilgern

Firmwege - Auswahl - Don Bosco

Neue Firmwege sind gestartet

30 junge Männer und Frauen aus der Seelsorgeeinheit Gaster wollen sich firmen lassen.
Alle Nachrichten

Pfarreiforum

Im bistumseigenen Forum finden Sie viele interessante Beiträge zum heutigen Christ-Sein und zu aktuellen Themenbereichen. Ebenso wird aus Bistum und Pfarreien berichtet.

Fragen und Antworten

In der Taufe feiern wir: Gott sagt Ja zu Dir – zum Leben. Mit der Taufe wird der Mensch als Christin oder Christ in die Gemeinschaft der Kirche aufgenommen.

Wir freuen uns, wenn Sie Ihr Kind zum Sakrament der Taufe bringen, wo wir das Leben feiern und ihr Kind in die Gemeinschaft der Christinnen und Christen aufnehmen.

Melden Sie Ihren Wunsch der Taufe beim jeweiligen Pfarreisekretariat an. Mögliche Taufdaten sind auf jeder Pfarreiseite publiziert, weitere Taufdaten können auch im Pfarreisekretariat erfragt werden. Im Taufgespräch – vornehmlich bei Ihnen zuhause – bereitet der Seelsorger / die Seelsorgerin die Tauffeier mit Ihnen vor, beantwortet Ihre Frage und geht gerne auf Ihre Wünsche und Anregungen ein.

Sie haben einen lieben Menschen verloren und wollen nun von ihm Abschied nehmen.

Wenden Sie sich an das Sekretariat Ihrer Pfarrei, um einen Termin für die Feier der Bestattung abzusprechen. In einem persönlichen Gespräch mit einem/r Seelsorger/in werden Sie anschliessend Hilfen für die weiteren Schritte erhalten und die Abdankungsfeier und/oder den Gottesdienst mit ihm/ihr vorbereiten.

Wir freuen uns, wenn Sie gemeinsam durchs Leben gehen möchten und Ihre Partnerschaft auch mit Gottes Segen begehen möchten. Für die Vorbereitung der Hochzeit braucht es einige Planung. Ein Übersicht haben wir hier für Sie zusammengestellt

Nach der Taufe ist die Erstkommunion ein weiteres Sakrament, das die Kinder empfangen dürfen und ein weiterer Schritt in die Gemeinschaft der katholischen Kirche.

Die Schülerinnen und Schüler der 3. Primarklasse werden im Religionsunterricht, aber auch in Zusammenarbeit mit ihren Eltern auf diese Tischgemeinschaft vorbereitet.

Beim Klick auf die betreffende Pfarrei erfahren Sie konkret mehr.

Für Seelsorgegespräche steht Ihnen gerne der/die Ortsseelsorger*in oder ein anderes Mitglied aus dem Pastoralteam zur Verfügung. Siehe Kontakt.

Versöhnungsfeiern und auch Beichtgelegenheiten werden in der Seelsorgeeinheit vor Weihnachten und Ostern angeboten. Siehe Pfarreiforum

Möglichkeit zum Beichtgespräch ist jeweils am Herz-Jesu-Freitag (erster Freitag im Monat) um 8.00 Uhr in der Pfarrkirche Schänis und im Anschluss an die Herz-Jesu-Messe von 19.00 Uhr in der Pfarrkirche Kaltbrunn.

Beichtgespräche sind auch nach telefonischer Vereinbarung immer gut möglich. Melden Sie sich bei Josef Manser.

Jedes Jahr wird die Firmung in der Seelsorgeeinheit auf verschiedenen Firmwegen angeboten. Informationsabende an verschiedenen Orten nach den Herbstferien geben Auskunft und beantworten Fragen der Kandidaten/innen. Danach kann man sich anmelden.
Im Dezember beginnt der Firmkurs mit dem Startanlass, verläuft über die verschiedenen Firmwege und endet mit der Feier der Firmung im September. Wenn Du an der Firmung im September 18 Jahre und älter sein wirst, kannst Du teilnehmen.
Weitere Auskunft gibt dir gerne Franz Ambühl

Suchst du ein bestimmtes Pfarreisekretariat?

Suchst du eine bestimmte Kirche oder Kapelle oder Denkmal?

Suchst du einen bestimmten Raum einer Pfarrei (Pfarreiheim, -saal, Sitzungsraum)?

Gottesdienste

Veranstaltungen

Ansprechpersonen

DSGVO Cookie-Einwilligung mit Real Cookie Banner